Angelferien in Norwegen

Liebe Angelfreunde!

Norwegen ist ein Eldorado für Sportfischer. Das ist Euch sicherlich bestens bekannt. Norwegen bietet beste Angelmöglichkeiten sowohl im offenen Meer als auch in den vielen Fjorden, in den tausenden von Seen oder in einem der vielen Lachsflüsse. Bootsangeln, Brandungsangeln oder Fliegenfischen …..die Varianten sind unbegrenzt.

Zum Meeresfischen braucht Ihr in Norwegen keine Erlaubniskarte und keinen Fischereischein. Kapitale Dorsche, Steinbeißer, Lumb und Leng, Köhler und Heilbutt usw. und vor allem Lachs und Forelle haben Ihr zu Hause in Norwegen. Ein guter Ausgangspunkt für Eure Angeltouren sind deshalb viele unserer Ferienhäuser. Die meisten liegen unmittelbar am Wasser haben ein eigenes Boot mit Außenbordmotor, einen Filetierplatz und eine Gefriertruhe.

Tipps und Tricks für erfolgreiches Fischen verraten Euch unsere Kontaktpersonen. Eine fachkundige Betreuung rund ums Angeln ist unser Service. Gern organisieren wir Eure Angelferien bis ins Detail. Zum Beispiel besorgen wir Euch auf Wunsch zusätzliche Boote mit Außenbordmotoren und buchen Euch ebenso Hochseeangeltouren.